rohamusicediton Eigenverlag von Roland Hallwirth
rohamusicediton Eigenverlag von Roland Hallwirth

Vita

Der Komponist absolvierte ein privates Violinstudium und war Schüler des Dr. Hoch'schen Konservatoriums in Frankfurt am Main. Erste kompositorische Arbeiten entstanden unter der Obhut seines Lehrers, des  Frankfurter Komponisten und Dozenten Wolfgang Niederste-Schee.

 

Hallwirth war mehrere Jahre 1. Geiger im Frankfurter- Jugend -Symphonie-Orchester und weiteren regionalen Orchestern. Im Jahr 1975 gründete er die Städtische Musikschule Mühlheim am Main, die er bis 2002 leitete.

 

Er ist  Initiator und Mitbegründer der Gesellschaft der Freunde der Kirchen-und klassischen Musik Mühlheim, die er als künstlerischer Leiter betreute. Im Jahr 2006 legte er das Amt nieder. Bis zu diesem Zeitpunkt stand er als ständiger Dirigent dem von ihm gegründeten Kammerorchester "Sinfonietta Mühlheim", einem professionellen Projektorchester, vor.

 

Über lange Jahre war er Mitglied im Frankfurter Tonkünstlerbund im Deutschen Tonkünstlerverband. Als gebürtiger Sudentendeutscher gehört er dem Verein der Freunde und Förderer des Sudetendeutschen Musikinstitut mit Sitz in Regensburg an.

 

Die Stadt Mühlheim am Main ehrte ihn  für seine kulturelle Arbeit mit der bronzenen und silbernen Radnadel, sowie der Bronzemedaille der Stadt. Im Jahr 1994 wurde ihm der Kulturpreis der Stadt Mühlheim am Main verliehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
2016©rohamusicediton Eigenverlag von Roland Hallwirth